Experten im Heimat- und Sachunterricht: Baumwolle, Leinen oder doch Polyester?
Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts beschäftigten sich die beiden Kombiklassen 3/4 mit Arbeitsprozessen in Handwerk und Industrie.

Die Schüler und Schülerinnen lernten viel über die Herstellung einer Jeans und waren erstaunt, dass jede Jeans oft schon eine halbe Weltreise hinter sich hat, bevor sie in unseren Kleiderschränken landet. Designerin Kerstin Schöffel zeigte den Kindern verschiedene Stoffarten und Garne. Besonders spannend waren die Brennversuche mit den Garnen und Zwirnen. Nun fehlt nur noch die Besichtigung eines Industriebetriebes.

Anja Engelhardt

 

Witterungsbedingter Unterrichtsausfall?

Termine

05 Mär - 09 Mär
Projektwoche "Kleine Forscher"
26 Mär - 07 Apr
Osterferien
10 Apr - 10 Apr
Schulanmeldung
14 Apr - 14 Apr
Musizieren beim Seniorennachmittag

sinus

stawappen

oberfrankenlink